Die Realschulen stellen sich vor - Herigoyen-Volksschule Sulzbach am Main

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Die Realschulen stellen sich vor

Archiv > Schuljahr 2018/2019

Die Realschulen im Landkreis Miltenberg stellen sich vor


Die Realschule vermittelt neben einer guten Allgemeinbildung auch berufsvorbereitende und praktische Grundlagen je nach individueller Begabung. In allen Bereichen der Wirtschaft genießen Absolventen der Realschule große Akzeptanz. Bei entsprechenden Leistungen besteht die Möglichkeit zum Übertritt an das Gymnasium oder die Fachoberschule.

Gemeinsamkeiten
Nach zwei Jahren gemeinsamen Lernens stehen ab der 7. Jahrgangsstufe vier ver-schiedene Schwerpunktbereiche zur Wahl. Die folgenden drei sind an allen Realschulen identisch:

Wahlpflichtfächergruppe I: Mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich
. Schwerpunkt in Mathematik, Physik, Chemie, Informationstechnologie mit CAD.

Wahlpflichtfächergruppe II: Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich mit Schwerpunkt in Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht, Informationstechnologie mit Tabellenkalkulation und Datenbanken.

Wahlpflichtfächergruppe IIIa: Sprachlicher Bereich mit Schwerpunkt Französisch, Grundlagen in Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und Informationstechnologie.

In der Wahlpflichtfächergruppe IIIb unterscheiden sich die Realschulen.

Das Schwerpunktfach ist

Werken                                              an der Staatliche Realschule Elsenfeld
Werken                                              an der Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg
Ernährung und Gesundheit              an der Main-Limes-Realschule Obernburg
Ernährung und Gesundheit               an der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach

Daneben hat sich an jeder der Realschulen ein eigenes Profil entwickelt, über das Sie sich im Internet auf der jeweiligen Homepage oder beim „Tag der offenen Tür“ informieren können.

Einladung zum „Tag der offenen Tür“

Alle Realschulen geben bei dieser Veranstaltung einen Einblick in ihr Schulleben und die verschiedenen Fachräume.


Staatliche Realschule Elsenfeld
Mittwoch, 27. Februar 2019
ab 16:00 Uhr mit
Informationsvorträgen
und Führungen durch das Schulhaus.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.rse-online.de.


Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg
Dienstag, 2. April 2019
Weitere Informationen finden Sie einige Wochen vorher auf der Homepage unter
www.realschule-miltenberg.de.


Main-Limes-Realschule Obernburg
Mittwoch, 20. Februar 2019
Führungen ab 16:00 Uhr
Informationsvorträge
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter
www.realschule-obernburg.de



Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach
Informationsabend:
Dienstag, 5. Februar 2019 um 19:00 Uhr
Tag der offenen Tür:
Freitag, 22. März 2019
von 14:00 – 18:00 Uhr
mit Führungen und Informationsvorträgen
Weitere Informationen finden Sie unter
www.tgrsamorbach.de




Anmeldung an allen Realschulen:
Montag, 06. Mai 2019 bis Freitag, 10. Mai 2019
Genauere Informationen finden Sie auf der Internetseite der jeweiligen Schule.


Mitzubringen sind:

• Geburtsurkunde oder Familienstammbuch
• Passfoto
• a)  für Grundschüler der 4. Klasse: Übertrittszeugnis
• b)  für Mittelschüler:       Halbjahreszeugnis
• c)  für Gymnasiasten:    Halbjahreszeugnis

Außerdem für alle staatlichen Realschulen:

• Anmeldung über Schulantrag-Online auf der jeweiligen Homepage der Schule. Bitte ausdrucken und unterschrieben mitbringen!

Für die Theresia-Gerhardinger-Realschule:

• Beförderungsantrag ausdrucken und unterschrieben mitbringen!

Falls vorhanden:

• Bescheinigungen über Teilleistungsstörungen
(Lese-Rechtschreibung-Störung)
• Sorgerechtsbeschluss

Angemeldete Grundschüler, die im Übertrittszeugnis nicht die Einstufung „geeignet für Realschule / Gymnasium“ bekommen haben, nehmen an einem Probeunterricht teil, der von Dienstag, 14. Mai bis Donnerstag, 16. Mai 2019 an der jeweiligen Realschule durchgeführt wird.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü