Leitgedanken Seite 2 - Herigoyen-Volksschule Sulzbach am Main

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Leitgedanken Seite 2

Schulprofil > KESCH an unserer Schule

D. Qualitätssicherung
Im Rahmen der sich periodisch wiederholenden internen  Evaluation wird das vorliegende Konzept zur Erziehungs- und Bildungsarbeit zwischen Schule und Elternhaus regelmäßig überprüft werden. Nach der Auswertung finden die Ergebnisse ihren Niederschlag in der Fortschreibung des Schulentwicklungsprogramms.

E. Beteiligung der Schulgemeinschaft
Das Konzept wird gem. nachstehender Schritte entstehen:
1. Schulleitung erstellt ein Grobkonzept.
2. Erarbeitung und Vorstellung eines 1. Kommunikationsmodells
3. Steuergruppen des Kollegium und des Elternbeirates besprechen und verifizieren ein Modell gem. der Vorgaben von AKZENT
4. Die Vollversammlung aus Kollegium und Elternbeitrat koordiniert die Entwürfe und erstellt eine Endfassung.
5. Schulleitung, Kollegium und Elternbeirat erkennen das Modell durch Unterschriften an.
6. Die Veröffentlichung erfolgt in Teilschritten.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü