Spende Klinik Clown - Kopieren - Herigoyen-Volksschule Sulzbach am Main

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Spende Klinik Clown - Kopieren

Archiv > Schuljahr 2015-2016

Klassensprecher von der Herigoyen Grund- und Mittelschule überreichen Spendenscheck

Die Klassensprecher der 3. Jahrgangsstufe der Herigoyen Grund- und Mittelschule waren zu Gast bei den KlinikClowns in der Kinderklinik von Aschaffenburg. Im Gepäck dabei hatten sie einen Scheck in Höhe von 400,00 €, den sie den beiden KlinikClowns „Dr. Baby“ und „Frau Professor Nieswurz“ sowie dem Chefarzt Dr. Jörg Klepper überreichten. Jede Klasse der Herigoyen Grund- und Mittelschule hat zu dieser Spende beigetragen. Sie verzichteten auf einen Teil ihres Erlöses aus dem Pausenverkauf, der sonst in die Klassenkasse gewandert wäre. Der Elternbeirat rundete den Betrag dann auf.
Zum Verständnis: Die KlinikClowns kommen jeden Donnerstag in die Kinderklinik und besuchen kranke Kinder. Sie bringen ihre kleinen Patienten zum Lachen und helfen ihnen, für einen Moment vom Krankenhausalltag zu entfliehen. Den Klassensprechern der 3. Klassen wurde bei ihrem Besuch auch klar, dass Klinikclowns nicht vergleichbar sind mit den Späßen und Possen von Zirkusclowns. Klinikclowns haben kein festes Programm, sondern orientieren sich immer an der individuellen Situation ihres kleinen Patienten. Auch die Klassensprecher kamen in den Genuss eines solchen individuellen lustigen Programms, womit auch auf dem Bild ihre roten Nasen erklärt wären.

Anton Helbig

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü